[social] [social_icon link="https://www.pinterest.com/schlafeni" title="Pinterest" type="pinterest" /] [/social]

Die 10 besten Einschlaftipps

0

Gehören Sie auch zu den Menschen, die abends nicht einschlafen können? Das lässt sich ändern. Im Folgenden haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt:

  • Seien Sie tagsüber aktiv und bewegen Sie sich viel. Gehen Sie so oft wie möglich an die frische Luft.
  • Auch wenn es schwerfällt: Auf das Feierabendbier und andere alkoholische Getränke sollten Sie abends verzichten. Kaffee und andere anregende Getränke sind zu später Stunde ohnehin tabu.
  • Essen Sie abends etwas Leichtes. Verdauungsbeschwerden können den Schlaf erheblich beeinträchtigen. Ein wirksames Hausmittel bei Einschlafproblemen sind übrigens Bananen.
  • Gewöhnen Sie sich Einschlaf-Rituale wie Lesen oder Musik hören an.
  • Schlafen Sie in einem dunklen, ruhigen und eher kühlen Schlafzimmer.
  • Nutzen Sie ihr Bett nur zum Schlafen. Der Körper wird sich das merken und Sie schlafen in Zukunft schneller ein.
  • Gehen Sie jeden Tag um die gleiche Zeit ins Bett. Damit trainieren Sie Ihren Schlafrhythmus.
  • Bauen Sie abends mit Yoga, Meditation oder autogenem Training Stress ab und sorgen Sie für Entspannung.
  • Entspannen Sie abends bei einem warmen Bad. Besonders zu empfehlen sind Zusätze wie Melisse, Lavendel oder Hopfen.
  • Finden Sie heraus, wieviel Schlaf Sie wirklich brauchen – das ist nämlich bei jedem von uns unterschiedlich.

Und vor allem: machen Sie sich nicht verrückt, wenn Sie nachts mal kurz aufwachen. Kleinere Wachphasen gehören zum gesunden Schlaf dazu.

Share.

Comments are closed.